Laufen kann ja jeder

Laufen kann jeder. Das stimmt. Richtig gut laufen fast niemand. Das trifft sogar auf richtig schnelle Läuferinnen und Läufer zu. Auch auf die Weltklasse.

Nickende Köpfe, seitwärts schwingende Arme, laute Fussaufsätze - das alles hört und sieht man auch bei der schnellen Elite..


Gute und richtige Lauftechnik ist ein Handwerk. Man kann es lernen. Und nur wer übt, immer und immer wieder, wird ein Meister. Das eigentliche Geheimnis einer guten Technik ist das unermüdliche Wiederholen. Immer wieder wichtige Details ins Training einbauen, die grosse Wirkung entfalten - und zudem das Training interessant machen - das ist der Schlüssel zu leichtem, schnellen, effizienten und schmerzfreien Laufen.


Wer beispielsweise laut läuft, mit platschendem Fussaufsatz, der kann schnell laufen - ohne Frage. Mit einem korrekten Fussaufsatz wäre er jedoch schneller. Mehr noch: Die Gelenke würden entlastet, der Bewegungsapparat von Verletzungen verschont.


Richtig gut laufen, was heisst das überhaupt? Die meisten Läufer machen sich darüber gar keine Gedanken und schöpfen ihr Potential niemals aus. Weil laufen kann ja jeder...





0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen